Erfolgreiche DM in Bitterfeld

auch in diesem Jahr konnten unsere Jugendlichen in den Recurve und Compound-Disziplinen glänzen.

 

Mit 6 x Gold, 4 x Silber sowie 3x 4. und 3x 6. Plätzen können wir auf unsere jugendlichen Schützen stolz sein.

Dabei konnten sich sämtliche Kaderschüzen des BVNW platzieren.

Besondere Leistung hat dabei Lea Spieker aus Holten abgeliefert.

Sie konnte in Ihrer U17-Klasse sowie in der Damenklasse jeweils Gold erringen und hat mit der Damenmannschaft zudem noch eine Silbermedaille mit der Recurve-Mannschaft gewonnen. Dabei konnte Sie sich in 2. Durchgang des 2. Wettkampfes sogar noch von 277 auf 283 Ringe steigern, damit von Platz 4  zur Goldenen Medaille aufzusteigen und zugleich ihren eigenen persönlichen Rekord überbieten.

 

Die Ergebnisse unserer Jugendlichen im Einzelnen:

Platz    Name                                      Klasse             Verein                                                 Ringzahl       

1          Spieker, Lea                           Damen             TuS GW Holten 1900 e.V.                560               

1          Olschewski, Vincent              U17                 SVB Reken e. V.                               553               

1          Spieker, Lea                           U20                 TuS GW Holten 1900 e.V.                537                

2          Kühne, Sophie                       U12                 TuS GW Holten 1900 e.V.                562                

2          Krömker, Lennert                  U17                 BSG Oeynhausen                              536                

2          Mikulaschek, Iris                    U20                 SFT St.Tönis                                      533               

4          Repking, Niklas                     U20                 TuS GW Holten 1900 e.V.                549                

4          Albers, Franziska                   U20                 SVB Reken e. V.                               520

4          Bierwirth, Sarah                     U17                 BSV Werste                                       519               

6          Märkert, Fabian                      U20                 TuS GW Holten 1900 e.V.                533               

6          Terlutter, Tara Sophie             U14                 Mindener Bogenschützen e.V.          515               

6          Rösen, Hannah                       U17                 TuS GW Holten 1900 e.V.                501               

 

Die gut beleuchtete großzügige Halle mit großer Tribüne, die fast vollständig gefüllt war, bot für unsere Schützen sehr gute Voraussetzungen.

Unsere Schützen begannen sehr fokussiert die erste Runde und konnten sich bereits in den vorderen Rängen festsetzen.

Nach der Pause haben dann fast alle Schützen ihre Ringzahlen des ersten Durchganges überbieten können. Lea konnte im 2. Durchgang von einem Leistungseinbruch ihrer stärksten Konkurrentin und bis dahin führenden Sarah Stottmeyer profitieren und diesen Durchgang deutlich für sich entscheiden. Sophie Kühne konnte wie gewohnt sehr konstant ihre Leistung abrufen und errang ungefährdet den 2. Rang.

Sarah Bierwirth konnte ihre vorab gezeigte Leistung abrufen, wurde jedoch durch eine starke Leistung Ihrer Konkurrentinnen knapp auf den 4. Platz verwiesen.

Etwas Pech hatte Hannah, im 2. Durchgang schoss Sie in Folge eines Lösefehlers an der Auflage vorbei. Dadurch konnten die weiteren Schützen an Ihr vorbei ziehen und verhinderten eine vordere Platzierung. Auch unsere Neuzugänge im Kader Niklas und Fabian lieferten einen durchgehend guten Wettkampf und belegten mit dem 4. und 6. gute Platzierungen.

Am Sonntag haben dann noch die Compound-Schützen Ihre Wettkämpfe ausgetragen, dabei konnte Tara mit 2x knapp 260 Ringen als beste Schützin in ihrer Klasse abschließen. Durch die Zusammenlegung mit den Jungen belegte Sie einen guten 6. Platz