Ticker

Erwachsenen Verbandspokal (EVP) in Stapelfeld, 25./26.05.2019


Endlich war es wieder es soweit!
Zum EVP in Stapelfeld waren wir wieder in der Lage, zwei komplette Teams Recurve und
Compound zu stellen.
Wie bei jedem Treffen zu diesem sportlichen Ereignis, fand Freitag am Anreisetag abends
unser gemeinsames Abendessen statt.
Die Begrüßung von allen Teamteilnehmer/innen war wie immer sehr herzlich.
Unsere Neuzugänge haben sich dem sofort mit angeschlossen.
Nach unserem gemeinsamen Frühstück am anderen Tag, ging es dann los zum
Bogensportplatz um den ersten Wettkampftag in Angriff zu nehmen.
Mit uns nahmen vier weitere Bundesländer mit Thüringen, Schleswig-Holstein, Brandenburg
und Berlin am EVP teil.
Trotz der geringen Anzahl von Bundesländern war es jedoch ein sehr spannendes
Wettkampfwochenende!
Bei durchwachsenem Wetter ging es pünktlich los und am Ende des ersten Tages führte
unsere Recurve Mannschaft und unser Compound Team war punktgleich mit SchleswigHolstein auf dem zweiten Platz.
Am Abend trafen wir uns zum gemeinschaftlichen Abendessen und die Spannung für den
zweiten Wettkampftag stieg.


Sonntag, die Entscheidung!
Jetzt nochmal durchstarten und alles geben!
Alle mussten sich jetzt mit Dauerregen anfreunden, was aber kein Problem war.
Bei den Compound Teams wurde es spannend.
Es war ein Kopf an Kopf „Rennen“ zwischen Schleswig-Holstein und uns.
Das Recurve Team hatte schon einen sehr großen Vorsprung vom Vortag gehalten.
Am Ende des Turniers konnten wir erstmalig seit Beginn des Verbandspokals beide Pokale Rc
und Cu mit nach Hausen nehmen, wobei bei unserem Compound Team nach einer
grandiosen Steigerung am 2. Tag, durch einen Punkt mehr der Sieg entschieden wurde.
Als Teamleiterin möchte ich mich bei beiden Teams für diese herausragende Leistung noch
einmal sehr bedanken.
Ich freue mich auf unser nächstes Treffen 2020 EVP in Schwedt!

Mit sportlichen Grüßen
Gudrun Kremer
Teamleiterin EVP

Weitere Bilder der glücklichen Gewinner