Bezirksreform 2023

von Präsidium (Kommentare: 0)

Bei der Mitgliederversammlung vom 27.03.2022 wurde darüber abgestimmt, dass die Grenzführung der Bezirke neu angeordnet werden soll und muss, damit sie für jeden nachvollziehbar sind. Daher werden wir bei der Neustrukturierung von derzeit 7 Bezirken auf 5 Bezirke zurückgehen, die sich an den festgelegten Regierungsbezirken ausrichten werden, d.h.

Bezirk 1: RB Köln                   Bezirk 2: RB Arnsberg           Bezirk 5: RB Düsseldorf
Bezirk 6: RB Münster             Bezirk 7: RB Detmold

Die Bezirke 1&2 werden erstmal weiterhin zusammengeführt. Ziel ist es, im Bezirk 2 einen eigenständigen Bezirkssportleiter einzusetzen

Der Bezirk 5 wird ein eigenständiger Bezirk und setzt sich aus den alten Bezirken 3 & 4 & 5 zusammen.

Die Bezirke 6 & 7 bleiben eigenständig bestehen, passen nur ihre Grenzen den Grenzen der Regierungsbezirke an.

Für die Vereine bedeutet es, dass wir Anpassungen vornehmen müssen, da sie aktuell falsch einsortiert waren. Die Rechnungen über die Mitgliedsbeiträge 2023 sind in Vorbereitung und werden sich der neuen Bezirksreform anpassen, d.h. einige Vereine werden neue Zuordnungsnummern bekommen. Die Beiträge bleiben unverändert.

1. Wichtig: Auf die laufenden Wettbewerbe wird diese Anpassung keine Auswirkung haben.

2. Wichtig: Es wird neue Mitgliedsausweise geben, die zeitnah zentral an die Vereinsverantwortlichen geschickt werden.

Übersicht über die Bezirke

Danke für eure Unterstützung

 

 

 



Zurück