Jugendverbandspokal 2022 in Hamm

Bei vorwiegend gutem Wetter fand vom 04. bis 05. Juni der Jugendverbandspokal im heimischen Hamm statt. An dieser Stelle bereits vielen Dank an den ausrichtenden Verein, dem Hammer SportClub 2008 e.V., für eine reibungslose Organisation auf einem optimalen Gelände.

Nach zwei Jahren Pause war der JVP mit vier Landesverbänden noch etwas spärlich besetzt, doch das minderte nicht die Leistung der TeilnehmerInnen und den Spaß am Wettkampf. Für den BVNW gingen insgesamt 8 TeilnehmerInnen an den Start.

  • Elias Wahle, U17m Recurve
  • Falk Willemsen, U17m Compound
  • Jule Pruß, U17w Blankbogen
  • Julian Pruß, U17m Recurve
  • Nele Pruß, U17w Blankbogen
  • Paul Pape, U14m Compound
  • Ruven Flüß, U17m Compound
  • Simon Gores, U17m Recurve

Felix Pape konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht am Wettkampf teilnehmen.

Am ersten Wettkampftag, der Einzelwertung, konnten die BVNW SchützInnen in allen vertretenen Klassen die Gold- und Silbermedaille erlangen. Elias Wahle, Nele Pruß, Paul Pape und Ruven Flüß gewannen eine Goldmedaille. Falk Willemsen, Jule Pruß und Julian Pruß erhielten Silber und Simon Gores erreichte den vierten Platz.

Zudem wurde am ersten Tag der „Angela Merkel-Teller“ verliehen. Dieser geht an den/die SchützIn, der sich, prozentual, am nächsten dem jeweiligen deutschen Rekord genähert hat. Ruven Flüß gewann mit einer Ringzahl von 1363 Ringen (97,5%) diese Auszeichnung.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde der Pokal-Modus des zweiten Tages, in Absprache mit den TeilnehmerInnen, etwas abgewandelt. Dieser wurde im Ligamodus, jeder gegen jeder, über alle Bogenklassen, ausgetragen.

Die Verbandspokale „Bögen ohne Visier“ und „Recurve“ gingen dabei an Nele und Julian Pruß für den BVNW. Der Verbandspokal „Compound“ ging an Lukas Lehning für den BBSV.

Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch zu euren Ergebnissen und der Leistung die Ihr nach der langen Wettkampfpause erbracht habt. Ein besonderer Dank gilt Marlene Gores, welche als Betreuerin das gesamte Wochenende mit den SchützInnen in Hamm verbracht hat und Dirk Schmidt der als Coach die sportliche Betreuung übernommen hat.

Marc Kathage

Landesjugendleiter BVNW

________________________________________________________________________________________________________________

Saisonstart Landeskader

Am Sonntag, den 10.04.22, traf sich der Landeskader pünktlich zur Freiluftsaison auf dem Platz der Xantener Queschießer. Bei vorwiegend sonnigem Wetter wurde das Material kontrolliert und die Einstellungen für die Startenden Saison vorgenommen. Da, ferien- und krankheitsbedingt, die Anzahl der Teilnehmer eher gering ausfiel, profitierten die anwesenden Schützen von einer intensiven Betreuung durch die Trainer.

 

Jugend-News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.